Cargo ship

FOB w porównaniu CIF – kłamstwo z kosztami usług importu (CISF FEE)

Im internationalen Warentransport ist eine Menge von Regeln, Vorschriften und Gesetze, deren Wurzeln in den betroffenen Ländern. Incoterms, die internationalen Handelsregeln sollten Handel und Transport von Waren zwischen den beiden beteiligten Geschäftspartnern aus verschiedenen Ländern zu erleichtern. Diese Vorschriften müssen erfüllt sein, um eine Vereinfachung Vereinbarungen zu gewährleisten. Incoterms FOB und CIF spielen ebenfalls eine wichtige Rolle, vor allem in Meeresgebieten.

Incoterms – Gefahrübergang und Kosten

Diese Regeln beteiligen sich an Kosten und Verantwortlichkeiten zwischen Käufer und Verkäufer und beziehen sich auf die Art der Beförderung vereinbart. Unter diesen ist eine Verantwortung für die Last, da die Kosten für Transport, geht vom Verkäufer auf den Käufer. Aber es ist nicht so einfach, denn sehr oft freiwillige Vereinbarungen, wie zB Incoterms, Stand gegen die gesetzlichen Bestimmungen Einfuhrländern und exportujących. Diejenigen, die Lücken in der Interpretation zu verlassen.

Und es ist Incoterms sollten sicherstellen, dass genau die individuellen Rechte eines jeden Landes, das waren an jedem der lokalen Geschäftspartner als Experten materii.Tak es bedeutet icoterm FOB (free on board), dass die Ware durch den Verkäufer zu einem vereinbarten Ladehafen platziert. Last und Zahlung von Hafengebühren auch in der gleichen miejscu.Od, dass die Zeit, Kosten und Gefahrenübergang an den Käufer zu nehmen.

CIF (Kosten, Versicherung, Fracht)

Wenn icoterm CIF (Kosten, Versicherung, Fracht) der Verkäufer die Kosten für Fracht und Versicherung bis zu portu.Przeniesienie Gefahr vom Verkäufer auf den Käufer verantwortlich erfolgt beim Laden eines Schiffes im Hafen von Herkunft. Der Verkäufer muss den Kunden unverzüglich zu informieren, in dem Moment, wenn die Belastung statt. Die Kosten für den Transfer durchläuft im Bestimmungshafen.
Da diese Frage ist zu kompliziert auf See transportcie nicht nur beteiligt sind die Käufer und Verkäufer, sondern auch andere. Dazu gehören unter anderem Transportunternehmen und Speditionen, die die Logistik Teil zu behandeln.
Nehmen Sie die Verantwortung für die Frachtkosten auf das Einfuhrland CIF Händler hat dies den Vorteil, dass ein Käufer muss nicht in erster Linie um die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften des Ausfuhrlandes kümmern. Es ist die Verantwortung des Verkäufers. Es sei darauf hingewiesen, dass die Waren nicht unter der Kontrolle des Käufers, bis zum Eintreffen der Ware bei der Einfuhrhafen werden.

Ansprüche des Verkäufers


In der Praxis gibt es oft zusätzliche Forderungen seitens des Verkäufers, die nicht innerhalb der vorher vereinbarten Menge von Frachtkosten. Dies könnte beispielsweise gesonderte Gebühren, die im Ausfuhrhafen von den lokalen Behörden eingeführt wurden portowe.Te sie nicht in den Vertrag aufgenommen, weil es nicht vorhanden oder wurden nicht bekannt, wann der Vertrag unterzeichnet wurde. Somit hat der Käufer zu tragen unerwartete Kosten, wie Gebühren: China Import Service Fee, ich ndien Import Service Fee und IISF Fee 

Die folgende Beispielrechnung in der Praxis:

Freight Morsky

Sperren Sie die Lieferung von Waren


Wenn dies nicht autorisierte Belastung nicht bezahlt wird, könnte es zu Blockieren der Lieferung von Waren im Hafen von Import durch den Träger bis zum nächsten treffen ihre Forderungen führen. Hier endlich bekommen wir bis zu dem Punkt, wo Incoterms nicht mehr relevant sind. Was zählt, ist jetzt der nationalen Handelsrechts und Spedition Inhalt der Vereinbarung, die tatsächlich durch den Verkäufer des Eigentümers oder Versandunternehmen unterzeichnet wurde. Der Inhalt des Auftrags in der Regel für den Kunden nicht bekannt. Es im Vertrag Weiterleitungsbedingung, die besagt, dass weitere Ansprüche des Spediteurs durch das Versprechen, die auch für den deutschen Handelsgesetzbuch (§ 464). Angehoben werden kann
Der Käufer kann weitere Kosten fallen, wenn die Ware vom Spediteur gelagert werden, da zuvor weitere angehoben Ansprüche wie China Import Service Fee Fee auch als CISF oder IISF India Import Service Fee Gebühr für den Dienst bekannt, wurden sie nicht unverzüglich geleistet. Aus diesem Grund sind die Kosten der Lagerung von Gütern im Hafen von Import werden auch in der Rechnung des Käufers berücksichtigt .. Jetzt können Sie natürlich zu erkennen, dass der Verkäufer die Gegenpartei Verlader im Ausfuhrland und muss mit weiteren Ansprüchen zu kämpfen. Aber der Verkäufer ist von der Veranstaltung und haben eine Menge Zeit und der Ware, jedoch wird dringend benötigt, insbesondere in krajuch Einfuhr. Sogenannte „Geisel” der eingeführten Waren in der zunehmend mit Lieferanten aus Asien, die Incoterm CIF als Grundlage dafür sind gefunden werden. Dies ist die sogenannte „Waiver”, in dem der Verkäufer von Waren Forwarder aus Asien, holt die Sendung in einen Behälter Sammelgut als Dankeschön für die Lieferung.
Dies erfordert natürlich Interaktion zwischen Anbietern und Verlader, die in Ländern der Dritten Welt und Schwellenländern können sehr auf „Geschenke sein „sensibel und aufmerksam. So plötzlich gibt es einige neue Gebühren, die das offizielle Siegel des odnotakę oder empfangen eine gültige, ob sie die nicht zu rechtfertig rechtfertigen.

Incoterm FOB


In Wahrheit INCOTERM FOB Käufer większją Arbeit belastet, aber die Ausfuhr von Waren aus dem Hafen sind unter seiner Kontrolle. Es gibt auch viele scheitern, vor allem unter den Käufern, die nicht mit den Praktiken des Ausfuhrlandes kennen und versuchen, sich mit deutschen Standards. Wdatku es mehr auf die Unkenntnis der Rechtslage. Weder der HGB, sind Deutsch oder Vorschriften Verlader nicht hier Gültigkeit haben. Vielmehr ist der Käufer abhängig von einer zuverlässigen Partner, der durch mindestens ein Büro im Ausfuhrhafen vertreten ist und weiß prozedury nötig.

Incoterm FOB Kaufvertrag

Durch INCOTERM FOB Kaufvertrag kann der Käufer entweder Weiterleitung, sowie Amateur, der seinen Laden aus dem Abfahrtshafen befördert zu wählen. Es spielt keine Sorgen zu machen, dass die Ware auf einem rostigen Schiff, das ausreichend Zeit benötigt für die Reise und erhöht das Risiko des Totalverlustes geladen. Natürlich Mushi entsprechende Frachtversicherung abgeschlossen werden, aber es wird nur der Wert der Waren, nicht die Kosten für die Notwendigkeit zu aktualisieren und keine Verluste durch entgangene Geschäfte abdeckt. Vergleichen wir Incoterm CIF und FOB zeigen, wie früher beschrieben Vor- und Nachteile. Es ist sicherlich CIF Incoterms, mit der richtigen Umsetzung der bezpieczym Weg, vor allem für Anfänger Importeure. Dies erfordert jedoch viel zaufania.co unter gewissen Umständen, und die Zeit kann teuer bezahlt werden. Erfahrung macht klug. Diese alte Weisheit wird weiterhin bestehen, aber immer noch eine solche Erfahrung wird auf jeden Fall verlassen, eine lebensbedrohliche Qualitäten.

Abschluss

Daher profitieren wir von den Erfahrungen anderer Kunden, wenn sie verfügbar sind. Oft genug der Verlust von weiteren unerlaubten Ansprüche in Kaufverträgen Opfer CIF werden nicht, weil auf der einen Seite veröffentlicht, diese Unternehmen nicht wollen, um ihre Aktivitäten zu verderben, auf der anderen Seite wollen nicht wstydzu vor der Konkurrenz zu tun.
Die beste und sicherste Weg der Einfuhr von Waren ist die Gründung des Deutschen Güter, das hat langjährige Erfahrung im Ausfuhrland und dies kann durch Bezugnahme nachgewiesen werden. Es hat nicht viel Geschmack, aber es ist auch zuverlässig.
Derjenige, der jetzt passiert, auf dem Weg, um Waren in den asiatischen Ländern zu kaufen ist und war ponaglony um einen Kaufvertrag mit der CIF INCOTERM unterzeichnen sollte auch bei verlockenden Preisen Sie darüber nachdenken, vor allem, wenn, wenn der Auftragswert übersteigt, Grenze, die zu aufwendig eigenes Geschäft sein kann und das Risiko kann unberechenbar sein.

Napisz komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *